Yahoo erhält neue Führung - Carol Bartz neuer CEO

Mittwoch, 14. Januar 2009 09:07
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) hat sich für eine Managerin als neue Führungskraft entschieden. Das Unternehmen bestätigte damit Berichte, wonach die ehemalige Autodesk-Chefin Carol Bartz künftig Yahoo als Chief Executive Officer (CEO) leiten wird.

Die 60-jährige Bartz gilt als zielstrebig, die schon mal hart durchgreifen kann, um ihre Ziele zu erreichen. So hatte Bartz mit ihrer enormen Willenskraft nach einer Brustkrebserkrankung auch den zuvor angeschlagenen CAD-Softwarehersteller erfolgreich restrukturiert und auf die Erfolgsstraße zurückgeführt. „Ich hätte den Job nicht angenommen, wenn ich nicht glauben würde, dass hier enorme Möglichkeiten bestehen“, so Bartz gegenüber Analysten.

Bartz verbrachte fast 17 Jahre beim CAD-Spezialisten Autodesk. Von 1992 bis 2006 leitete Bartz das Unternehmen als CEO und trat dann als Chairman ins zweite Glied zurück. In der Zeit, als Bartz als CEO fungierte, kletterte der Autodesk-Umsatz von 300 Mio. Dollar auf 1,5 Mrd. Dollar. Entsprechend zog auch der Autodesk-Aktienkurs an. Gleiches will Bartz nunmehr auch bei Yahoo vollbringen.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...