Yahoo-Chefin will Apple zum Suchmaschinenwechsel überreden

Yahoo will Google Search bei Apple ablösen

Donnerstag, 17. April 2014 10:42
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Yahoo-Chefin Marissa Mayer soll derzeit an Plänen arbeiten, um Apple von den Vorzügen der Yahoo-Suchmaschine zu überzeugen. Wenn es nachdem Willen von Mayer geht, soll Apple Google als Standard-Suchmaschine in seinen Produkten über Bord werfen und sich stattdessen für Yahoo! entscheiden.

Entsprechende Pläne will die Branchenseite Re/code erfahren haben. Die Vorbereitungen befinden sich bereits im fortgeschrittenen Stadium, wobei eine detaillierte Präsentation für Apple-Manager bereits vorliegen soll. Auch Yahoo! Senior Vice President Adam Cahan, der für den Bereich Mobile und Emerging Produkte verantwortlich zeichnet, soll an dem Projekt arbeiten. Laut Apple Insider ist es Yahoo-Chefin Mayer gelungen, Rückendeckung von namhaften Apple-Managern wie Jonathan Ive zu erhalten. Apple-Chefdesigner Ive hat bei Apple einen großen Einfluss, insbesondere was die Strategie und Produkte des Unternehmens angeht.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...