Yahoo bringt Browser-Erweiterung “Axis” an den Start

Donnerstag, 24. Mai 2012 10:48
Yahoo Unternehmenslogo

SUNNYVALE (IT-Times) - Das amerikanische Internet-Portal Yahoo hat mit „Axis“ eine neue Browser-Erweiterung für iOS-Geräte (iPhone, iPad, iPod Touch) an den Start gebracht. Die Software kann auch als Plug-in in den meisten Desktop-Browsern installiert werden. Apps für weitere Mobile-Geräte seien bereits in Arbeit, heißt es bei Yahoo, wie die Nachrichtenagentur AP meldet.

Ein Gerät mit der installierten Axis-Erweiterung kann Suchergebnisse in einer Panorama-Ansicht in Form von visuellen Thumbnails darstellen. Axis macht der bisher traditionellen Darstellungsweise von statischen Weblinks ein Ende. Durch die neue Ansicht kann der Nutzer sofort sehen, was ihn auf der Webseite erwartet, wodurch eine Zeitersparnis einhergehen soll.

Aber nicht nur Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103), auch andere Suchmaschinenanbieter haben auf die geänderten Bedürfnisse der Nutzer reagiert und Änderungen eingeführt. Microsoft will seiner Suchmaschine Bing ein Update spendieren, wodurch Suchergebnisse in drei Kolumnen präsentiert werden. In einer Kolumne sollen personalisierte Empfehlungen von Facebook, Twitter und anderen Social-Networking-Seiten zusammengefasst werden.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...