Yahoo angeblich auch an AOL interessiert

Montag, 17. Oktober 2005 09:07

NEW YORK - Wie das amerikanische Finanzportal TheStreet.com berichtet, ist auch das Internet-Portal Yahoo (Nasdaq: YHOO<YHOO.NAS>, WKN: 900103<YHO.FSE>) an einem Einstieg bei der Time Warner-Tochter AOL interessiert. Die Gespräche zwischen Yahoo und AOL werden als im Anfangsstadium befindlich beschrieben, während die Gespräche zwischen AOL, Google und Comcast schon als weiter fortgeschritten betrachtet werden.

Unternehmenskreise berichten, dass auch der Medienkonzern News Corp Interesse an einer Beteiligung signalisiert hätte. Allerdings gelten die Gespräche zwischen AOL und News Corp schon als weitgehend beendet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...