Yahoo-Aktien klettern kräftig - bietet Microsoft erneut für das Internet-Portal?

Donnerstag, 6. Oktober 2011 09:43
Yahoo

SUNNYVALE (IT-Times) - Die Aktien des Internet-Portals Yahoo kletterten zuletzt um mehr als zehn Prozent auf 15,92 US-Dollar, nachdem erneut Gerüchte laut wurden, wonach Microsoft abermals ein Übernahmeangebot für das angeschlagene Internet-Portal lancieren wird.

Laut einem Bericht von Reuters zufolge, erwägt Microsoft erneut, ein Übernahmeangebot für Yahoo zu platzieren. Schon in den vergangenen Wochen wurden Übernahmespekulationen laut, nachdem der Yahoo-Verwaltungsrat die glücklose Yahoo-Chefin Carol Bartz gefeuert hatte.

Microsoft hatte vor mehr als drei Jahren schon einmal versucht Yahoo (Nasdaq: YHOO, WKN: 900103) zu übernehmen und 33 US-Dollar für eine ausstehende Yahoo-Aktie oder 47,5 Mrd. Dollar geboten. Dieses Angebot wurde aber von der damaligen Yahoo-Führung als zu niedrig zurückgewiesen. Zwischenzeitlich war der Yahoo-Aktienkurs auf bis zu 12 US-Dollar gefallen, wobei Yahoo zuletzt mit 20 Mrd. Dollar an der Börse bewertet wurde.

Meldung gespeichert unter: Yahoo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...