XM Satellite mit neuer Übernahme

Dienstag, 18. Januar 2005 17:48

NEW YORK - Wie der US-amerikanische Satellitenradio-Betreiber XM Satellite Radio (Nasdaq: XMSR<XMSR.NAS>, WKN: 928258<XM1A.FSE>) heute bekannt gab, hat das Unternehmen die nicht börsennotierte Effanel Music Gesellschaft übernommen. Effanel ist Anbieter von Live Übertragungen und anderen Musikaufzeichnungen. Angaben bezüglich getroffener Vertragsmodalitäten wurden derweil nicht bekannt.

XM Satellite kann derzeit knapp drei Millionen Abonnenten in den USA aufweisen und umfasst eigenen Angaben zufolge mehr als 130 digitale Radiokanäle aller Musikrichtungen. Das Unternehmen steht in direkten Wettbewerb zum US-Konkurrenten Sirius Satellite Radio Inc. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...