Xing startet neuen Dienst „Twitter Buzz“

Business-Netzwerke

Donnerstag, 25. Juni 2009 10:40
Xing

HAMBURG (IT-Times) - Der Business-Netzwerk-Dienst Xing AG (WKN: XNG888) setzt auf eine Kooperation mit Twitter. Auf diese Weise sollen Geschäftsleute schnell Informationen über neue Trends und Meinungen erhalten. 

Unter dem Namen „Twitter Buzz“ ist der neue Dienst ab heute für Nutzer von Xing verfügbar. Dabei werden die Kurznachrichten von Twitter allerdings nicht in wahllos eingeblendet, sondern werden anhand von Suchbegriffen dargestellt. So kann ein Mitglied von Xing etwa gezielt nach Informationen zu dem eigenen Unternehmen, zu Wettbewerbern, Produkten und wichtigen Ereignissen wie etwa Messen oder Markteinführungen suchen. 

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...