Xing spürt Atem von LinkedIn im Nacken

Business-Networking

Mittwoch, 30. Oktober 2013 16:41
Xing

BERLIN (IT-Times) - Xing rüstet auf. Das deutsche Karriereportal hat das Angebot für zahlende Kunden aufgebessert, um gegen den US-amerikanischen Wettbewerb von LinkedIn anzukommen.

Wie das Social-Network Unternehmen Xing am heutigen Mittwoch mitteilte, wurde das Angebot für Premium-Mitglieder aufgebessert. In erster Linie sollen die Funktionen der Profile aufgerüstet werden. Darüber hinaus sollen den zahlenden Nutzern Vorteilsangebote von Partnerunternehmen zugutekommen. Die Premium-Offensive soll zunächst mit dem Zugang zu kostenlosen Arbeitsplätzen beim Büroraum-Anbieter Design Offices sowie Zugängen für ein Jahr zu Inhalten der Bildungs-App Blinkist eröffnet werden.

Meldung gespeichert unter: LinkedIn

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...