Xing profitiert von Premium-Angeboten - Gewinn deutlich gestiegen

Business-Netzwerke

Donnerstag, 6. November 2014 11:51
Xing

HAMBURG (IT-Times) - Xing konnte im dritten Quartal 2014 deutlich zulegen. Die Premium-Angebote des Karrierenetzwerks sorgten für Umsatz- und Ergebniswachstum.

Wie aus den am heutigen Donnerstag veröffentlichten Quartalsbericht der Xing AG hervorgeht, konnte der Umsatz im dritten Quartal 2014 um 20 Prozent auf 26 Mio. Euro gesteigert werden. Insbesondere die Segmente „E-Recruiting“ und „Network/Premium“ sollen die positive Entwicklung getrieben haben. Hier stieg der Umsatz um 42 Prozent auf 8,8 Mio. Euro beziehungsweise um 14 Prozent auf 15,6 Mio. Euro. Der Bereich „Events“ allerdings lag mit 1,2 Mio. Euro etwa sieben Prozent unter dem Vorjahreswert. Grund hierfür soll die Neuausrichtung des Geschäftsbereiches sein. Während der Fokus in der Vergangenheit auf B2B-Kunden lag, soll er nun auch auf B2C-Kunden wandern.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...