Xilinx hebt Umsatzausblick an

Mittwoch, 23. September 2009 15:14
Xilinx

SAN JOSE (IT-Times) - Der führende US-Hersteller von programmierbaren Logic-Chips, Xilinx, erwartet für das laufende Septemberquartal einen Umsatzanstieg von zehn Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Damit hebt Xilinx seine Umsatzschätzung deutlich an, nachdem der Halbleiterspezialist bislang lediglich einen Umsatzzuwachs von zwei bis sechs Prozent gegenüber dem Vorquartal in Aussicht gestellt hatte. Vor allem die Erlöse im Zusammenhang mit der Virtex-5-Plattform sollen signifikant zulegen und mehr als 20 Prozent zum Gesamtumsatz beitragen. Bei den Bruttogewinnmargen rechnet Xilinx weiterhin mit einem Wert von 61 Prozent. (ami)

Meldung gespeichert unter: Xilinx

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...