Xilinx bestätigt Umsatzziele

Mittwoch, 11. September 2002 09:12

Der US-Halbleiterspezialist Xilinx (Nasdaq: XLNX<XLNX.NAS>, WKN: 880135<XIX.FSE>) bestätigt seine Umsatzziele für das laufende zweite Fiskalquartal. Demnach will das Unternehmen Umsatzerlöse von 270 bis 280 Mio. US-Dollar realisieren, wobei sich die Bruttogewinnmargen mit 58 bis 60 Prozent vom Umsatz weiterhin stabil entwickeln sollen. Mit dieser Umsatzprognose bleibt das Unternehmen zwar im Rahmen der Analystenerwartungen, wird jedoch nochmals einen Umsatzschwund von bis zu fünf Prozent gegenüber dem Vorquartal hinnehmen müssen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...