Xerox kauft in Irland zu - Übernahme von Irish Business Systems

Mittwoch, 20. Januar 2010 14:58
IBS_logo.gif

NORWALK (IT-Times) - Der US-Drucker- und Kopiererhersteller Xerox Corporation (NYSE: XRX, WKN: 853906) verstärkt sich durch einen Zukauf und schluckt die irische Irish Business Systems (IBS) für rund 31 Mio. US-Dollar in bar.

Mit der Übernahme will Xerox insbesondere im Geschäftsbereich für kleine und mittelständische Firmenkunden in Irland expandieren. IBS ist mit insgesamt acht lokalen Niederlassungen in Irland präsent und fungiert dabei als Managed Print Service Provider. Gleichzeitig gilt IBS als der größte unabhängige Anbieter von digitalen Foto- und Druckerlösungen in Irland.

Meldung gespeichert unter: Xerox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...