Xerox gewinnt Rechtsstreit mit Palm

Freitag, 21. Dezember 2001 10:11

Palm Inc. (NASDAQ: PALM<PALM.NAS>; WKN: 931982<PLV.FSE>): Xerox hat einen Rechtsstreit gegen Palm gewonnen. Ein amerikanisches Gericht urteilte, dass Palm Patentrechte von Xerox verletze.

Xerox konnte vor Gericht beweisen, dass er der Erfinder der Graffiti-Schrifterkennungstechnologie ist. Palm benutzt Graffiti in seinen Organizern, um Buchstaben zu erkennen. Xerox wird nun das Urteil benutzen, um Schadensersatz einzufordern und um Lizenzgebühren zu verlangen. Sollte Palm keine Lizenzgebühren zahlen wollen, so müsste das Unternehmen zwangsweise eine andere Erkennungssoftware einsetzen.

Xerox und Palm streiten sich schon seit 1997 vor Gericht um die Technologie. Palm wird höchstwahrscheinlich ein Berufungsverfahren anstrengen. (jwd/ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...