Xbox Preis wird gesenkt

Donnerstag, 18. April 2002 18:35

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT<MSFT.NAS>; WKN: 870747<MSF.ETR>): Der amerikanische Softwaretitan Microsoft will den Preis für die Spielekonsole Xbox stark reduzieren, um dem bislang stockenden Verkauf der Konsole entgegen zu wirken.

Microsoft hat heute angekündigt, den Preis für die Spielekonsole Xbox um 40 Prozent zu senken. Die Konsole wird ab dem 26. April somit nur noch 299 Euro statt bislang 479 Euro kosten. In den USA war die Konsole mit einem Preis von 299 Dollar ohnehin billiger als in Europa. Der hohe Preis wirkte wohl auch eher abschreckend auf die Verbraucher. In Europa und Japan wurden weit weniger Einheiten verkauft als Microsoft erwartet hatte. Nur in England verkauft sich die Konsole relativ gut.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...