WSJ: BlackBerry plant weitere Entlassungen

Smartphones

Donnerstag, 11. Juli 2013 17:06
Blackberry

ONTARIO (IT-Times) - Im Bericht des Wall Street Journal zur Hauptversammlung von Blackberry dürfte unter den Mitarbeitern eine Information die größte Aufmerksamkeit gefunden haben: BlackBerry plant weitere Entlassungen im Rahmen der Restrukturierung des Unternehmens.

Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, wolle man bei BlackBerry Ltd. (Nasdaq: BBRY, WKN: 909607) weitere Einschnitte bei der Belegschaft vornehmen, um den angeschlagenen kanadischen Smartphone-Hersteller wieder auf Profitkurs zu bringen. Von den geplanten Stellenkürzungen sollen vor allem das mittlere Management des Sales und Support-Bereichs betroffen sein.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...