WorldPay entscheidet sich für VMware

Netzwerk Virtualisierung

Freitag, 7. Juni 2013 09:01
VMware_new_logo.gif

PALO ALTO (IT-Times) - VMware-Anteile legten zuletzt um mehr als sieben Prozent an der New Yorker Börse zu, nachdem sich Englands größter Online-Zahlungsabwickler WorldPay für VMware-Lösungen entschieden hat. Über finanzielle Details der Entscheidung wurde zunächst nichts bekannt.

Wie der amerikanische Virtualisierungsspezialist VMware mitteilt, wird WorldPay VMwares Netzwerk-Virtualisierungslösung einsetzen, um die Entwicklung und Unterstützung von neuen Business-Anwendungen zu unterstützen. VMwares Netzwerk-Virtualisierung soll Support und rund um die Uhr Anwendungsentwicklung ermöglichen und damit Entwicklungszeiten und -kosten drastisch reduzieren. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema VMware und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...