WNS meldet Großauftrag von Aviva

Freitag, 11. Juli 2008 08:33
WNS Holdings

Der indische IT-Service- und Outsourcing-Spezialist WNS kann einen Großauftrag vom Versicherungskonzern Aviva an Land ziehen. Demnach wird WNS für Aviva als langfristiger, strategischer BPO-Provider in England und in Kanada fungieren. Die Auftragssumme über die gesamte Vertragslaufzeit wird mit 1,0 Mrd. US-Dollar angegeben.

WNS erhofft sich hierdurch im Fiskaljahr 2009 einen Nettogewinn von 46 bis 49 Mio. Dollar, nachdem das Unternehmen zunächst mit einem Nettogewinn von 44 bis 46 Mio. Dollar gerechnet hatte.

Meldung gespeichert unter: WNS Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...