Wirpo und HCL ringen um millionenschweren Vertrag

Dienstag, 28. Dezember 2010 12:21
Wipro

BANGALORE (IT-Times) - Die beiden indischen IT-Unternehmen Wipro Limited (WKN: 578886) und HCL Technologies Limited wetteifern um einen Millionen-schweren Auftrag. Dies berichtete der US-Nachrichtendienst Bloomberg.

Der Vertrag umfasse Aufträge in Höhe von rund 400 Mio. Euro und stamme von dem luxemburgischen Stahl-Unternehmen ArcelorMittal. Neben Wipro und HCL kämen auch Hewlett-Packard Co. und International Business Machines Corp. (IBM) in die nähere Auswahl. (maw/rem)

Meldung gespeichert unter: Wipro

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...