Wirecard wächst im ersten Quartal - Prognose bestätigt

Donnerstag, 28. April 2011 11:54
Wirecard Unternehmenslogo

GRASBRUNN (IT-Times) - Die Wirecard AG verbuchte im ersten Quartal 2011 deutliche Zuwächse beim Umsatz. Nach vorläufigen Zahlen konnte aber das operative Ergebnis des deutschen Anbieters von Online-Zahlungslösungen mit dieser Entwicklung nicht Schritt halten.

So legten die Umsatzerlöse der Wirecard AG (WKN: 747206) gegenüber dem Vorjahresquartal von 58,5 Mio. auf 69,9 Mio. Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei 16,9 Mio. Euro. Wirecard betonte, dass dieser operative Wert durch Einmalaufwendungen sowie durch den Umzug der Firmenzentrale und die Expansion in Asien um 2,3 Mio. Euro belastet worden sei. Im ersten Quartal 2010 hatte das Unternehmen ein EBITDA von 16 Mio. Euro gemeldet.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...