Wirecard: Strategische Partnerschaft in Schweden

Dienstag, 9. Juni 2009 16:23
Wirecard Unternehmenslogo

GRASRBUNN B. MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG (WKN: 747206), ein deutscher Anbieter von elektronischen Zahlungs- und Risikomanagementlösungen, geht eine Partnerschaft mit der schwedischen DIBS Payment Services AB ein.

Wie Wirecard heute mitteilte, umfasse die Zusammenarbeit sowohl die Kreditkarten-Akzeptanz durch die Wirecard Bank AG als auch das wechselseitige Angebot von Zahlungs- und Risikolösungen für Geschäftskunden beider Unternehmen. DIBS mit Hauptsitz in Stockholm betreibt Niederlassungen in Dänemark und Norwegen ist somit als Payment Service Anbieter für den skandinavischen Raum tätig. Die Zusammenarbeit, so Wirecard, biete beiden Partnern Vorteile. „Die Geschäftskunden beider Partner können künftig ihre Aktivitäten im grenzüberschreitenden Handel leichter ausweiten“, so Michael Santner, Parnter Manager der Wirecard AG.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...