Wirecard gewinnt russische Airline als Kunden

Montag, 25. Mai 2009 17:07
Wirecard Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG (WKN: 747206) hat einen neuen Kunden gewonnen. Wie das Unternehmen heute mitteilte, würde die russische Fluggesellschaft S7 Airlines ab sofort Zahlungsdienstleistungen der Wirecard AG nutzen.

Die Zahlungsdienstleistungen werden in Verbindung mit der Kreditkartenakzeptanz über die Wirecard Bank AG genutzt. Joerg Moeller, Vice-President Travel & Transport bei Wirecard, erklärte, dass das Unternehmen mit dem neuen Kunden nun in Russland weiter Fuß fassen könne. Mittlerweile sei das Wirecard in Europa, dem Nahen Osten und Asien tätig. Mit S7 Airlines konnte Wirecard die dritte russische Airline als Kunden gewinnen. Maxim Polukhin, Sales Director bei S7 Airlines, kommentierte, dass Wirecard die Zahlungslösung für das eigene Unternehmen maßgeschneidert habe.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...