Wirecard erhält Auftrag aus der Schweiz

Dienstag, 19. Oktober 2010 17:53
Wirecard Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Wirecard AG erhält einen Auftrag von der Switzerland Travel Centre AG. Dabei geht es um die Zahlungsabwicklung des Online-Angebotes der Schweizer Gesellschaft.

Der Anbieter von digitalen Zahlungslösungen, die Wirecard AG (WKN:747206), wird künftig die Zahlungen der Switzerland Travel Centre AG verwalten. Das Schweizer Unternehmen kann die Kreditkartenzahlungen dann über die PCI-zertifizierte Plattform von Wirecard abwickeln. Dies teilte Wirecard heute in einer Pressemitteilung mit. Darüber hinaus sei der Kreditkartenakzeptanzvertrag mit der Tochtergesellschaft Wirecard Bank AG abgeschlossen worden.

Meldung gespeichert unter: Wirecard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...