Wird Google Austin mit Glasfaser-Netz ausstatten?

Netzausrüstung

Dienstag, 9. April 2013 17:11
Google Logo

AUSTIN (IT-Times) - Austin ist offenbar nach Kansas die nächste auserwählte Stadt, die Google mit dem ultraschnellen Glasfaser-Netz ausstatten wird. Die gute Infrastruktur ist einer der Gründe.

Rick Perry, Gouverneur von Texas, und Google haben nach Angaben der Associated Press für diese Woche eine Bekanntmachung angekündigt, Branchenexperten erwarten die Bestätigung des Ausbaus. Das Glasfaser-Netz erreicht mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s Bandbreiten, von denen Kupferleitungen weit entfernt sind.

Mitte des vergangenen Jahres hatte die Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) den Glasfaser-Breitbandservice und die dazugehörigen TV-Programme in Kansas eingeführt. (lsc/vue)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...