Wipro plant Software-Center in Osteuropa

Montag, 25. Juli 2005 13:55

BANGALORE - Indiens drittgrößter IT-Outsourcing Spezialist Wipro (NYSE: WIT<WIT.NYS>, WKN: 578886<WIOA.FSE>) will in Osteuropa ein neues Business Process Outsourcing (BPO) Center errichten. Gleichzeitig erwägt das Unternehmen, nach Angaben von Wipro-Chairman Azim Premji auch eine Übernahme.

Wipro erwäge ernsthaft eine Übernahme, wobei man derzeit entsprechende Vorbereitungen treffe, so Premji im Rahmen einer Pressekonferenz. „Es wird eine kleine Übernahme, aber ein intelligenter Zukauf sein“, so Premji weiter. Einen Namen wollte der Wipro-Manager nicht nennen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...