Wintek errichtet Fertigungsfabrik in Vietnam

Freitag, 25. März 2011 15:24

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Touch-Display-Hersteller und Apple-Zulieferer Wintek will bis zu 150 Mio. US-Dollar in eine neue Fertigungsanlage in Vietnam investieren, um von den dort herrschenden niedrigen Lohnniveau zu profitieren, meldet Digitimes.

Insgesamt seien Investitionen von 100 bis 150 Mio. Dollar in eine Anlage in der vietnamesischen Provinz Bac Giang geplant, so Wintek-Sprecher Jay Huang. In der neuen Anlage in Vietnam sollen insbesondere Touch-Displays für Apples iPhone und iPad Geräte vom Band laufen. Wintek selbst wollte dies allerdings nicht bestätigen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Wintek

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...