Windows 7 soll Mitte nächsten Jahres kommen

Mittwoch, 17. September 2008 09:40
Microsoft_Windows7.gif

Das von Microsoft vorangetriebene neue Betriebssystem Windows 7 soll nach Berichten des Branchendienstes Internetnews schon im Juni nächsten Jahres auf den Markt kommen. Demnach sei bereits eine Beta in diesem Jahr (27. Oktober) geplant, die Testern zugänglich gemacht werden soll.

Die finale Version soll dann laut inoffiziellen Microsoft-Plan im Juni 2009 auf den Markt kommen. Daneben wurde bekannt, dass Windows 7 nicht auf einen neuen Kernel, sondern auf dem von Windows Vista aufbaut. Der XP-Nachfolger Windows Vista gilt inzwischen als Flop, nachdem viele Unternehmen auf den Umstieg auf Vista verzichten und stattdessen weiter auf den Vorgänger Windows XP setzen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...