Wincor-Nixdorf profitiert von Wachstum in Europa

Dienstag, 24. Juli 2007 19:47
Wincor Nixdorf

PADERBORN - Die Wincor-Nixdorf AG (WKN: A0CAYB) wies heute die Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2006/2007 aus. Umsatz und Gewinn konnten weiter gesteigert werden.

Im dritten Quartal 2007 lag der Umsatz bei 517 Mio. Euro nach 492 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis (EBITA) wurde mit 47 Mio. Euro angegeben (2005/2006: 43 Mio. Euro). Wincor-Nixdorf konnte das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) um vier Prozent auf 58 Mio. Euro steigern. Das Periodenergebnis belief sich auf 27 Mio. Euro, ein Plus um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 23 Mio. Euro.

Es wurde ein Neun-Monats-Umsatz von 1,6 Mrd. Euro ausgewiesen, ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahreswert von 1,4 Mrd. Euro um zwölf Prozent. Das EBITA (operativer Gewinn) belief sich auf 138 Mio. Euro (2005/2006: 118 Mio. Euro). In den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres erzielte man ein EBITDA von 171 Mio. Euro nach 148 Mio. Euro im Vorjahr. Wincor-Nixdorf meldete ein Periodenergebnis, das sich um 29 Prozent auf 76 Mio. Euro verbesserte.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...