Wincor Nixdorf kann Auftrag von Shell an Land ziehen

Donnerstag, 4. Dezember 2008 17:21
Wincor Nixdorf

PADERBORN - Die Wincor Nixdorf AG (WKN: A0CAYB), Anbieter von Informationstechnologien für das Filialgeschäft von Banken und Handelsunternehmen, hat einen neuen Auftrag erhalten. Das Unternehmen wird künftig bundesweit an Shell Stationen für mehr Kundenservice sorgen.

Wincor Nixdorf hat von Shell Deutschland den Auftrag erhalten, die eigene Cash Management Technologie in den Tankstellen zu installieren. Die Lösung zum Bargeld-Management von Wincor Nixdorf besteht aus so genannten bedienten Geldautomaten, dazugehöriger Software sowie einem umfassenden Dienstleistungspaket. Diese sollen in die Kassenzonen und die IT-Umgebungen von bis zu 1.300 Tankstellen in Deutschland integriert werden.

Möglich wird die Zusammenarbeit von Shell und Wincor Nixdorf durch eine Kooperation mit der Postbank. Zukünftig können Kunden an den Shell-Kassen daher nicht nur ihre Tankrechnungen begleichen, sondern auch Bargeld abheben. Für die Postbank wäre diese Kooperation ein weiterer Schritt zur flächendeckenden Versorgung der fast fünf Millionen Girokunden mit Bargeld, so das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...