Wincor Nixdorf hält Wachstumskurs - 24 Prozent Gewinnanstieg

Donnerstag, 24. April 2008 10:15
Wincor Nixdorf

PADERBORN - Die Wincor Nixdorf AG (WKN: A0CAYB) hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2007/2008 veröffentlicht und sieht sich in den eigenen Wachstumszielen bestätigt.

Wie der Spezialist für IT-Lösungen im Filialgeschäft von Banken und Handel mitteilte, stieg der Konzernumsatz im Laufe der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2007/2008 um neun Prozent. Damit setzte Wincor Nixdorf 1,183 Mrd. Euro um (1. Halbjahr 2006/2007: 1,085 Mrd. Euro). Negativ beeinflusst habe den Umsatz allerdings der schwache Dollar. So sei der Umsatz, um Wechselkurseffekte bereinigt, um insgesamt 13 Prozent gestiegen.

Trotz der starken Wechselkurseffekte, die häufig besonders das Konzernergebnis belasten, konnte Wincor Nixdorf die Renditen verbessern. So sei die EBITDA-Marge um 0,2 Prozentpunkte von 8,3 Prozent auf 8,5 Prozent gestiegen. Das Periodenergebnis sei um 24 Prozent von 49 Mio. Euro auf 61 Mio. Euro gestiegen.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...