WiFi-Ausrüstung ist beliebt

Mittwoch, 14. Januar 2004 16:07

WiFi-Lösungen erfreuen sich steigender Beliebtheit bei Verbrauchern und Unternehmen. Zu diesem Schluss ist das Marktforschungsunternehmen In-Stat/ MDR in einer neuen Studie gekommen. Laut In-Stat wurden im vergangenen Jahr 22,7 Mio. Sender und Empfänger ausgeliefert, 214 Prozent mehr als noch 2002. Im vorletzten Jahr wurden dagegen noch 7,2 Mio. Einheiten ausgeliefert. Der Markt profitierte von den Preissenkungen für Lösungen nach dem WiFi-Standard 802.11b, nachdem der neue Standard 802.11g eingeführt wurde. Die Integration von WiFi-Schnittstellen in Notebooks heizte den Markt weiter an.

Der Preisverfall sei immer noch ein kritischer Faktor im Markt, erklärte Gemma Paulo, ein Analyst bei In-Stat. Allerdings sorgten die hohen Liefermenge für weiteres Umsatzwachstum, trotz sinkender Preise. In-Stat erwartet, dass der Umsatz mit WiFi-Ausrüstung sich in diesem Jahr auf 1,7 Mrd. US-Dollar belaufen wird, 140 Prozent über dem Niveau von 2002.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...