Wie Wirecard mit Hilfe der Citibank das eigene Portfolio vergrößert

Mergers & Acquisitions: Wirecard kauft Kreditkartenakzeptanz-Geschäft von Citi in Asien

Montag, 13. März 2017 09:15

ASCHHEIM (IT-Times) - Wirecard will seinen Kundenkreis massiv vergrößern: Zu diesem Zweck kauft der Bezahldienstleister von der Citibank zu.

Wirecard - Karte

Man habe sich mit der Citibank und ihrer Investment-Einheit darauf geeinigt, das Kundenportfolio von Citis Kreditkartenakzeptanz-Geschäft in elf asiatisch-pazifischen Märkten zu erwerben, dies teilte Wirecard heute in einer Pressemitteilung mit.

Die Transaktion umfasst sämtliche Kundenportfolios im Bereich Kreditkartenakzeptanz in Singapur, Hong Kong, Macau, Malaysia, Taiwan, Indonesien, Philippinen, Thailand, Indien, Australien und Neuseeland. Das Closing soll in mehreren Schritten bis Juni 2018 erfolgen.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...