Wie Samsung Electronics mit frischem Design in Lateinamerika überzeugen will

Expansionspläne in Lateinamerika

Freitag, 17. Februar 2017 13:26
Samsung Schriftzug

SAO PAULO (IT-Times) - Samsung Electronics hat einen neuen Markt im Visier: Mit einem neuen Design-Zentrum im brasilianischen Sao Paulo will man seine Präsenz in Lateinamerika stärken.

Die neu eingerichtete Einheit Samsung Design Latin America soll Umfragen durchführen, um Erkenntnisse über die technologischen Bedürfnisse der Einwohner zu gewinnen. Samsung will daraufhin seine Strategie ausrichten und neue Smartphone, TVs und Haushaltsgeräte auf den Markt bringen.

Auch in China wollen die Südkoreaner künftig einen größeren Einfluss nehmen, wie im November letzten Jahres bekannt wurde: Samsung will dafür in Zukunft die Anzahl der Kooperationen mit großen Vertriebsgesellschaften für die Vermarktung der eigenen Smartphones reduzieren und vermehrt mit kleineren Distributoren kooperieren, die unmittelbar von Samsung kontrolliert werden können. (lsc/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Samsung, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...