WhatsApp fliegt aus dem Windows Phone Store

Mobile Messaging

Montag, 19. Mai 2014 13:40
Facebook - WhatsApp Logo

NEW YORK (IT-Times) - In der Vorwoche ist die populäre Messaging-App WhatsApp, die inzwischen von Facebook übernommen wurde, überraschend aus dem Windows Phone App Store geflogen.

Zwar können bestehende Nutzer die Anwendung weiter nutzen, Windows Phone Nutzer, welche die Mobile-App neue herunterladen wollen, haben keine Möglichkeit dazu, so der Branchendienst TNW. Zuvor soll WhatsApp auf Windows Phone diverse technische Probleme gehabt haben. Dies bestätigte auch Facebook auf Anfrage, wonach man entschieden hat, aufgrund der technischen Probleme die App vorerst aus dem Windows Phone Store zu nehmen. WhatsApp überschritt zuletzt die Marke von 500 Millionen Nutzer. (ami)

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...