Western Digital mit 48-Prozent-Gewinnsprung

Freitag, 22. April 2005 16:12

LAKE FOREST (KALIFORNIEN) - Der US-Hersteller von Festplatten, Western Digital Corp. (NYSE: WDC<WDC.NYS>, WKN: 863060<WDC.FSE>), hat Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Demnach konnte der Gewinn um 48 Prozent gesteigert werden.

Im dritten Quartal lag der Gewinn bei 70,8 Mio. US-Dollar oder 32 Cents pro Aktie. Im Vorjahreszeitraum hatte dieser Wert noch bei 47,9 Mio. Dollar bzw. 22 Cent je Unternehmensanteil gelegen. Auch der Umsatz stieg in einem beachtlichen Umfang. Standen hier im Vorjahr noch 748,9 Mio. Dollar zu Buche, so wurde nun ein Sprung um 22 Prozent auf 919,9 Mio. Dollar realisiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...