Western Digital bringt eigene Router für den Home Networking Markt

Donnerstag, 14. Juni 2012 15:43
WD.gif

IRVINE (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Western Digital Corp (WDC) hat mit der My Net Produktfamilie eine eigene Router-Generation für den Heimbedarf vorgestellt.

Die Western Digital (Nasdaq: WDC, WKN: 863060) Router der My Net Familie sind dabei mit der FasTrack-Technik ausgestattet, welche die Übertragung von Videos und Spiele beschleunigen soll. Die Technik erkennt automatisch Entertainment-Inhalte über das Netz und räumt diesen Inhalten Priorität bei der Weiterleitung auf Spielekonsolen, Media-Player, Smart-TVs, Tablets und Smartphones, sowie Computer und WiFi-Geräten ein, heißt es bei WDC.

Meldung gespeichert unter: Western Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...