Western Digital beruft neuen CEO - weltweit dünnstes 2,5-Zoll Hybrid-Laufwerk vorgestellt

Montag, 10. September 2012 16:01
Western Digital

IRVINE (IT-Times) - Der US-Festplattenhersteller Western Digital Corp (WDC) hat einen Nachfolger für den scheidenden CEO John Coyne bekannt gegeben. Der 63-jährige Coyne wird zum 2. Januar 2013 zurücktreten. Die Nachfolge soll der 49-jährige Steve Milligan antreten.

Milligan war zuvor als CEO der Hitachi-Festplattensparte Hitachi Global Storage Technologies tätig, die von Western Digital zu Jahresbeginn für 3,9 Mrd. Dollar übernommen wurde. Milligan war bereits von 2004 bis 2007 Chief Financial Officer (CFO) bei WDC (NYSE: WDC, WKN: 863060). Zuvor war Milligan in diversen Positionen bei Dell und Price Waterhouse aktiv.

Meldung gespeichert unter: Western Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...