Werden die Notebooks bald von Tablets abgehängt?

Tablet-PCs

Mittwoch, 11. Juli 2012 10:59
Apple

TAIPEH (IT-Times) - Die goldenen Zeiten der Notebooks scheinen abzulaufen: Marktbeobachter schätzen, dass Tablets spätestens 2016 die konventionellen Laptops überholt haben werden.

Das gesamte Marktvolumen von mobilen Computern, zu denen sowohl Notebooks als auch Tablets zählen, soll von 347 Millionen verkauften Modellen im laufenden Geschäftsjahr auf über 809 Millionen Stück in 2017 ansteigen. Tablets wie beispielsweise das iPad von Apple Inc. (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) sollen den Markt dominieren.

Um den Kundenbedürfnissen entgegen zu kommen und die Tablets noch attraktiver als Ersatz für ein konventionelles  Notebook zu gestalten, wird derzeit nach Angaben des Branchendienstes DigiTimes an der Leistungsfähigkeit der Akkus und der Benutzerfreundlichkeit gearbeitet. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...