Weltweiter Solarmarkt erreicht neuen Höchststand

Mittwoch, 19. März 2008 18:10

Die weltweiten Solar Photovoltaic (PV) Einrichtungen haben einen Rekord von 2,82 Megawatt in 2007 erreicht. Dies ist gegenüber dem Jahr 2006 ein Wachstum um 62 Prozent, wie Solarbuzz bekannt gab.

In Deutschland erreichten die Installationen des Solarmarkts im Jahr 2007 insgesamt 1,328 Megawatt, dies entspricht 47 Prozent des weltweiten Solarmarktes. Spanien steigerte sich auf 640 Megawatt und wuchs damit um 480 Prozent. Die US legten um 57 Prozent auf 220 Megawatt. Japan, einst der leitende Staat auf dem Solarenergiemarkt, hatte im Jahr 2007 nur noch einen Marktanteil von acht Prozent.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...