Weitet Sony sein Engagement im Online-Musikgeschäft aus?

Freitag, 28. Februar 2003 09:27

Sony (WKN: 853687<SON1.FSE>) Der japanische Technologieriese Sony soll, wenn man Gerüchten innerhalb der Branche glauben schenken darf, stark am Ausbau seiner Tätigkeiten im Online-Musikgeschäft interessiert sein. Den unbestätigten Meldungen zu Folge handelt es sich bei dem Objekt der Begierde um die Musikplattform MusicNet.

MusicNet ist eine kostenpflichtige Online-Plattform für das Herunterladen von Musiktiteln, welche auf der Technologie von RealNetworks basiert. Zu den bisherigen Anteilseignern der Plattform zählen EMI, AOL und Bertelsmann.

Mit dem Einstieg bei MusicNet hätte Sony ein zweites Standbein im Bereich der kostenpflichtigen Online-Musiktauschbörsen geschaffen. Bisher betreibt das Unternehmen zusammen mit Vivendi das Konkurrenzprodukt Pressplay. (dbr)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...