Weitere Anklagen im WorldCom-Skandal

Donnerstag, 29. August 2002 17:37

Bei WorldCom Inc (WKN: 881477<WCO.FSE>), dem in einen der größten Bilanzskandale verwickelten US-Telekom-Konzern, ist es Presseberichten zufolge zu weiteren Anklagen von ehemaligen führenden Mitarbeitern gekommen.

Demnach hat das Große Geschworenengericht Anklage gegen den ehemaligen Finanzchef von WorldCom, Scott Sullivan, erhoben. Die Anklage basiere auf der Strafanzeige der Staatsanwaltschaft vom 1. August diesen Jahres. Gleichzeitig habe das Geschworenengericht Anklage gegen den ehemaligen Direktor der Hauptbuchhaltung von WorldCom, Buford Yates, erhoben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...