Weg frei für China Mobile Einstieg in Taiwan

Dienstag, 16. Juni 2009 11:04
China Mobile

PEKING (IT-Times) - China Mobile Limited (NYSE: CHL, WKN: 909622) plant den Einstieg beim taiwanischen Mobilfunknetzbetreiber Far Eastone Telecommunications.

Wie die US-Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, stimmten die Anteilseigner von Far EasTone einem Vorschlag zu, wonach das Unternehmen bis zu 444 Millionen neuer Aktien an die Chinesen verkaufen kann. Der Wert dieser Aktien soll sich auf bis zu 17,8 Mrd. New Taiwan-Dollar oder umgerechnet 540 Mio. US-Dollar belaufen. Sollten die chinesische und taiwanesische Regierung den Plänen zustimmen, so wäre dies der erste Einstieg eines chinesischen Staatsunternehmens in Taiwan seit 60 Jahren.

Meldung gespeichert unter: China Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...