Wechsel im Aufsichtsrat von Integralis

Mittwoch, 30. Juni 2010 10:45
Integralis_logo.gif

ISMANING (IT-Times) - Die Integralis AG gab heute einen Wechsel im Aufsichtsrat anlässlich der gestrigen Hauptversammlung der Gesellschaft bekannt. Die im Vorjahr gewählten Aufsichtsratsmitglieder hatten Ihre Ämter mit Wirkung zum 11. Dezember 2009 niedergelegt. Die Aktionäre bestätigten nun Luc Loss, Makoto Takei und Kazunori Yozawa als neue Aufsichtsräte.

Sie waren bereits zuvor vom zuständigen Registergericht als neue Mitglieder bestellt worden. Das Gremium wählte Loss als neuen Vorsitzenden und Takei als dessen Stellvertreter. Zudem bestätigte Integralis-Chef Magg die bisherige Prognose des Unternehmens, wonach man in 2010 ein Umsatzwachstum von zehn Prozent sowie ein positives EBITDA von über fünf Mio. Euro erreichen will. (hhv/rem)

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...