Websense mit positivem Ausblick

Dienstag, 8. Juli 2003 08:57

Der US-Anbieter von Internet-Management-Software Websense (Nasdaq: WBSN<WBSN.NAS>, WKN: 936721<WS5.FSE>) sieht sich nach einem positivem Ausblick auf das vergangene zweite Quartal wieder im Aufwind. Websense-Aktien klettern im nachbörslichen Handel um knapp drei US-Dollar bzw. um 18,4 Prozent nach oben.

Die Gesellschaft rechnet für das zweite Quartal nunmehr mit Umsatzerlösen von 19,4 bis 19,6 Mio. US-Dollar, ein Umsatzplus von 33 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Die Gewinne sollten demnach ebenfalls höher ausfallen. Websense prognostiziert in diesem Zusammenhang einen operativen Gewinn von 18 US-Cent je Aktie. Detaillierte Zahlen will das Unternehmen im Rahmen einer Pressekonferenz am 22. Juli präsentieren. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von rund 19 Mio. Dollar, sowie mit einem operativen Gewinn von 16 bis 17 Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...