WebMD will Tochter an die Börse bringen

Donnerstag, 12. Mai 2005 18:25

NEW YORK - Der US-amerikanische Online-Gesundheitsspezialist WebMD Corporation (Nasdaq: HLTH<HLTH.NAS>, WKN: 919035<HTN.FSE>), gab heute die Absicht bekannt, Class A Stammaktien des Tochterunternehmens WebMD Health Holdings Inc. an die US-Börse zu bringen.

Eine Registrierung wurde zwar schon bei der US-Aufsichtsbehörde Securities und Exchange Commission (SEC) beantragt, diese wurde allerdings bisher noch nicht wirksam. Aus diesem Grund sind momentan weder Käufe, noch Angebote für die Aktien möglich. Dies sei frühestens ab dem Zeitpunkt der Bewilligung durch die SEC möglich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...