WebMD will noch mehr eigene Aktien zurückkaufen

Donnerstag, 13. Oktober 2011 16:14
WebMD

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Web-Gesundheitsspezialist WebMD Health hat sein Aktienrückkaufprogramm um 75 Mio. US-Dollar aufgestockt. Damit stehen augenblicklich 90 Mio. US-Dollar für den Rückkauf eigener Anteile bereit.

WebMD will eigene Aktien von Zeit zu Zeit über den offenen Markt bzw. Privattransaktionen zurückkaufen. Der WebMD-Aktienkurs war zuletzt kurzfristig unter 30 Dollar gefallen, nachdem die Papiere im Mai noch bei knapp 60 Dollar gehandelt wurden. (ami)

Meldung gespeichert unter: WebMD

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...