WebMD kauft Konkurrenten

Montag, 12. Juli 2004 17:08

WebMD Corp. (Nasdaq: HLTH, WKN: 919035<HTN.FSE>): Das US-IT-Service-Unternehmen WebMD will seinen Konkurrenten ViPS für 160 Mio. US-Dollar in bar übernehmen. Im Kaufpreis enthalten sind auch nicht näher spezifizierte Verbindlichkeiten von ViPS. Die Übernahme soll innerhalb der kommenden 30 Tage abgeschlossen sein, teilte WebMD heute mit.

ViPS bietet unter anderem Regierungsstellen und Informations-Dienstleistern im Medizinbereich IT-Lösungen und Projektpersonal an. Das nicht an der Börse notierte Unternehmen hat für das vergangene Geschäftsjahr Umsätze von rund 59 Mio. Dollar sowie ein Betriebsergebnis von rund 17 Mio. Dollar ausgewiesen.

Die Aktie von WebMD schloss zuletzt bei 8,60 Dollar. (bmb)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...