WebMD kann Erwartungen erfüllen

Freitag, 7. Mai 2004 15:18

Der Online-Gesundheitsspezialist WebMD (Nasdaq: HLTH<HLTH.NAS>, WKN: 919035<HTN.FSE>) kann für das vergangene Märzquartal einen deutlich höheren Umsatz gegenüber dem Vorjahr melden und dabei die Gewinnerwartungen der Analysten erfüllen.

So berichtet WebMD von einem Umsatzzuwachs von 22,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei die Gesellschaft 271,2 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. In diesem Zusammenhang erwirtschaftete WebMD einen Gewinn von 5,7 Mio. Dollar oder zwei US-Cent je Aktie, nachdem im Vorjahr ein Verlust 7,4 Mio. Dollar entstand. Ausgenommen einmaliger Sonderbelastungen konnte die Gesellschaft gegen die derzeit Untersuchungen von Seiten der US-Aufsichtsbehörden aufgrund der Rechnungslegung bei der Tochter Medical Manager laufen, einen operativen Gewinn von neun US-Cent je Anteil einfahren und die Erwartungen der Analysten punktgenau erfüllen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...