WebMD Health: Umsatz und Gewinne steigen

Donnerstag, 8. November 2007 09:21
WebMD

NEW YORK - Der US-Gesundheits- und Internetdienst WebMD Health (Nasdaq: WBMD, WKN: A0HF1T) kann im vergangenen dritten Quartal 2007 mit steigenden Umsatz- und Gewinnzahlen aufwarten. Darüber hinaus wurde bekannt, dass der Großaktionär Healtheon die Absicht hat, mit WebMD zu fusionieren.

Für das jüngste Quartal meldet WebMD einen Umsatzanstieg auf 87,2 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 66,6 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Nettogewinn zog auf 11,5 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Aktie an, nach einem Plus von 490.000 Dollar im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 87 Mio. Dollar oder sowie mit einem Nettogewinn von 17 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: WebMD

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...