Web.de vermarktet Bezahlsystem „Web.Cent“ extern

Dienstag, 9. September 2003 12:13

Web.de AG (WKN: 529650): Das deutsche Internet-Unternehmen Web.de vermarktet sein Bezahlsystem „Web.Cent“ Medienberichten zufolge ab sofort auch extern. D.h., dass zukünftig nicht mehr nur bei Web.de mit dem Micropayment-System online bezahlt werden kann. Verträge seien unter Anderem bereits mit dem Internet-Medien-Unternehmen OnVista und dem Spiegel Verlag geschlossen worden.

Web.de selbst setzte das Bezahlsystem „Web.Cent“ bereits seit Ende 2001 erfolgreich ein. Web.de-Nutzer können damit die „digitalen Dienste“, die Web.de bereit stellt, bezahlen. Diese digitalen Dienste machten bei Web.de im ersten Halbjahr 2003 bereits 40 Prozent der Umsätze aus. Mit mehr als 14 Millionen Käufen habe sich das System als eines der führenden eZahlungssysteme bereits am Markt etabliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...