WEB.DE verbessert Umsatz

Donnerstag, 11. Juli 2002 10:18

Positives zu hören ist auch mal wieder von der WEB.DE AG (WKN: 529650<WE2.FSE>). So meldete der deutsche Internet-Portal-Betreiber heute morgen, dass nach den vorläufigen Zahlen im zweiten Quartal 2002 ein Umsatz von ca. 5,9 Mio. Euro erwirtschaftet werden konnte. Gegenüber dem Vorquartal ist somit ein Anstieg um 21 Prozent zu verzeichnen. Zieht man zum Vergleich sogar noch den Zeitraum des letzten Jahres herbei, ist der Zuwachs mit rund 35 Prozent noch deutlicher.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, verringerte sich auch der Fehlbetrag gegenüber dem Vorquartal auf 2,6 Mio. Euro. Im Vergleich zu Quartal eins bedeutet das eine Verbesserung von rund 25 Prozent, gegenüber dem Vorjahr sind es sogar 74 Prozent. Die Bruttomarge konnte von 70 auf 75 Prozent gesteigert werden. Die liquiden Mittel bezeichnet das in Karlsruhe ansässige Unternehmen mit 95 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...